Automatisierte Fill-Finish Technologie

At PCI, ensuring life changing medicines reach those who need it most is our highest priority. As a truly integrated global CDMO, we are manufacturing, packaging, and supply chain experts, harnessing our experience and expertise to deliver you a seamless solution with the ultimate aim of improving lives.

Zur Ergänzung unserer bestehenden sterilen Abfüllkapazitäten haben wir zusätzlich in fortschrittliche Robotertechnologie investiert, für die aseptische Abfüllung ohne Abdeckung. This investment comprises two Cytiva Microcell Vial Filler units for early clinical scale manufacture and a larger scale Cytiva SA25 Aseptic Filling Workstation for aseptic filling of vials, syringes and cartridges for autoinjectors.

Die Skalierbarkeit unseres Angebots an aseptischen Roboterservices von der Mikrozellen-Flaschenabfüllung bis hin zur größeren SA25 Abfüll-Workstation können wir Ihre sterilen Abfüllanforderungen während des gesamten Lebenszyklus Ihres Arzneimittels bis hin zur Kommerzialisierung unterstützen. Da die SA25-Technologie in der Lage ist, mehrere Verabreichungsformate wie Ampullen, Spritzen und Kartuschen zu befüllen, arbeiten wir während der gesamten frühen klinischen Entwicklung mit Ihnen zusammen, um einen nahtlosen Plan für die spätere klinische Produktion in dem für den Patienten am besten geeigneten Verabreichungsformat anzubieten.

Mikrozell-Füllung

Diese aseptische Abfüllplattform bietet sowohl Flexibilität bei kleinen Chargen als auch eine standardisierte Herstellung, bei der die Abfüllung der Ampullen mittels geschlossener Roboterisolatortechnologie erfolgt. Dank der schnellen Umrüstbarkeit und Agilität der Technologie eignet sie sich für die Chargenproduktion von personalisierten Medikamenten sowie für die Belieferung von klinischen Studien in der präklinischen und frühen Phase, sodass die Patienten wirklich schnell versorgt werden können. Hervorragende Qualität der Arzneimittel wird durch fortschrittliche Automatisierung gewährleistet, die den Eingriff des Bedieners während des Abfüllprozesses überflüssig macht und den Produktkontakt durch Einwegteile beschränkt.

SA25 Aseptische Abfüllstation

Diese Abfülltechnologie in größerem Maßstab ermöglicht sowohl die Produktion von kleinen als auch von großen Chargen, eine flexible und standardisierte Herstellung und die Möglichkeit, verschiedene Formate von Verabreichungsgeräten wie Ampullen, Spritzen und Kartuschen in einem aseptischen Prozess abzufüllen. Wie unsere Mikrozellentechnologie, liefert auch die SA25 durch die fortschrittliche Automatisierung des Abfüllprozesses eine hervorragende Produktqualität, da durch die Einwegfließwege kein Eingreifen des Betreibers mehr erforderlich ist.

Unser engagiertes Spezialistenteam berät Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema steriles, robotergestütztes Abfüllen und Bearbeiten. Nehmen Sie Kontakt auf über +1 779-208-1819 (US) oder +44 1495 711 222 (UK/EU) oder per E-Mail an talkfuture@pci.com

Talk to us about our world leading robotic fill-finish services today.

talkfuture@pci.com

Wir entwickeln uns ständig weiter und unterstützen Sie von der frühen Entwicklungsphase bis zur Markteinführung und darüber hinaus. Mit 6000+ Mitarbeitern in 30 globalen GMP-Einrichtungen sind wir immer in Ihrer Nähe.